Story-Update

24. November 2012 um 07:33 Uhr unter Update

Story 4 veröffentlicht: Die große Höhle

Wieder eine Woche rum

17. November 2012 um 13:24 Uhr unter Allgemein

Tja. Wirklich bekannt ist meine kleine Seite ja noch nicht, aber immerhin hat sich schon der eine oder andere digitale Reisende hierher verirrt. Leider weiß ich nicht, ob es ihnen gefallen hat, denn an die  Kommentar-Funktion hat sich noch niemand herangetraut. Schreibt doch mal, was euch gefällt und was nicht! Ich bin für jede Rückmeldung dankbar.

So. Was hab ich die Woche gemacht? Achja: Für alle, die  gern (oder wie ich eher gezwungenermaßen) viel unterwegs sind, habe ich eine mobile Version integriert. So könnt ihr mich jetzt also auch unterwegs lesen, wenn ihr mögt.

Apropros unterwegs: Ich habe gehört, es soll besonders aufregend sein, meine Stories nachts, bei Vollmond und mitten im Wald zu lesen. Aber ich weiß ja nicht so recht. Bei den Temperaturen draußen wär mich das viel zu kalt. Brrr.
Ich empfehle lieber das Lesen am knisternden Lagerfeuer. Oder noch besser zuhause vor dem knisternden Kamin. Oder eben vor der knacksenden Heizung, Hauptsache warm. Probiert das doch mit der dritten Story gleich mal aus. Und schreibt mir anschließend, wo sie sich am Besten lesen lässt.

Grüße an die mobile Welt,
Eure Gertrud

Kommentare: 2 »

Story-Update

17. November 2012 um 10:12 Uhr unter Update

Story 3 veröffentlicht: Gift

Allein in der digitalen Welt

10. November 2012 um 19:18 Uhr unter Allgemein

So, die erste Woche ist überstanden. Und ich war fleißig: Der Blog ist etwas hübscher geworden, ein paar technische Spielereien machen mir das Schreiben leichter und die 2. Story ist online.

Ich habe vor, ab jetzt jede Woche eine neue Kurzgeschichte zu veröffentlichen, aber ich glaube, im Moment schreibe ich hier nur für mich selbst. Oder liest hier schon jemand mit? Naja, dachte ich’s mir doch.

Natürlich soll sich das ändern. Nur: Wie macht man einen Blog bekannt – hier, in der digitalen Welt?

Zu Hause, in meinem Dorf, ist das alles viel einfacher. Da treffen wir uns regelmäßig alle zum gemeinsamen Essen, tauschen Neuigkeiten aus und tratschen, bis der Morgen graut. Das sind wirklich gemütliche und unterhaltsame Abende *seufz*. Aber wie läuft das hier?

Nun, auch in der digitalen Welt gibt es viele Foren, wo getratscht wird, und große Nester, an denen jede Menge Neuigkeiten gezwitschert werden. Aber da mich hier ja noch niemand kennt – wer würde mir da zuhören? Um bekannt zu werden, muss ich mit jemandem reden, aber der hört nur zu, wenn er mich kennt – ein Teufelskreis!

Aber ich wäre nicht ich, wenn ich jetzt einfach aufgeben würde. Ha! Dem teuflischen Kreis werde ich es schon zeigen, und wenn ich ihn ordentlich verdroschen habe, dann werden wir ja sehen, wer hier wen bricht!

So, ich mache mich jetzt auf den Weg, um neue Leute kennenzulernen und die frohe Kunde eines neuen Blogs zu verbreiten.

Auf dass wir uns bald wiederlesen,

Eure Gertrud

Kommentare: 0 »

Story-Update

10. November 2012 um 07:08 Uhr unter Update

Story 2 veröffentlicht: Streit

Story-Update

4. November 2012 um 10:04 Uhr unter Update

Story 1 veröffentlicht: Allein

Aller Anfang ist schwer

4. November 2012 um 10:34 Uhr unter Allgemein

Uff.

Wer hätte gedacht, dass es so schwer ist, einen eigenen Blog zu erstellen? All dieser umständliche Technik-Schnickschnack! WordPress hier, Domain da, E-Mailserver dort. Dazu noch haufenweise Datenbanken und Anmeldedaten, mit denen ich allein schon eine Datenbank füllen könnte.

Wieso gibts da nicht einfach irgendwo einen Knopf „Blog einrichten“ und gut ist?

Naja, genug gemeckert. Jetzt ist es ja geschafft.

Was wollte ich euch eigentlich erzählen? Achja…

 

Hallo, mein Name ist Gertrud und ich möchte euch an dieser Stelle nach und nach meine Geschichte erzählen.

„Geschichten? Über Goblins?“, werdet ihr euch jetzt vielleicht fragen. „Was gibt es da schon zu erzählen?“

Nun, eine ganze Menge. Aber das könnt ihr ja jetzt selbst überprüfen.

Ich wünsche euch viel Spass beim Schmökern.

 

Grüße an die digitale Welt,

Eure Gertrud.

Kommentare: 0 »