Zeitumstellung

26. Oktober 2014 um 02:09 Uhr unter News

Ich weiß ja gar nicht, was die Menschen immer haben. Ja, dann muss eben alle halbe Jahr die Uhr eine Stunde vor- oder zurückgestellt werden. Na und? Was soll daran denn bitte so schlimm sein? Die meisten meiner Uhren stellen sich eh automatisch um. Nur meine Armbanduhr noch nicht, aber das habe ich eben auch in weniger als zwei Minuten erledigt.

Zugegeben: Den Sinn versteh ich auch nicht so richtig. Ein bisschen früher hell, ein bisschen früher dunkel. Aber wirklich viel ändert sich dadurch doch gar nicht. Also warum machen wir das eigentlich? Ich habe keine Ahnung.

Trotzdem verstehe ich nicht, warum sich die Menschen wegen so einer Kleinigkeit so sehr aufregen können.
Das einzige, was mich an der Zeitumstellung wirklich nervt, ist die unbequeme Uhrzeit, wann man die Uhr umstellen muss. Nur dafür bis zwei oder drei Uhr nachts wachbleiben, das ist doch wirklich blöd! Auch wenn es die Nacht von Samstag auf Sonntag ist, wo ich ja sowieso immer etwas länger aufbleibe und mit meiner Clique um die Häuser ziehe.

Aber wie auch immer: Es ist jetzt erledigt und ich kann endlich ins Bett.
Gute Nacht!

Kommentare: 0 »