Musik liegt in der Luft

29. Mai 2013 um 17:46 Uhr unter Allgemein

Die Menschen machen ja wirklich viel Musik. Das hätte ich nie gedacht, als ich vor einigen Monaten hierher gezogen bin. Da trifft man auf Menschen, die einfach in der Fußgängerzone sitzen und singen, in den Kaufhäusern läuft überall leise Musik, und in den Kneipen treten jeden Abend lokale Musikgruppen auf, die die Gäste unterhalten.

Und damit nicht genug! Nein, es gibt wahrhaft tausende von Musikrichtungen, die an verschiedenen Orten aufgeführt werden und sich großer Beliebtheit erfreuen. Und gespielt wird sie wirklich überall: von speziellen Häusern über große Arenen bis hin zu riesigen, offenen Plätzen.

Besonders beeindruckt hat mich ja die Musik, die die Menschen „klassisch“ nennen. Dort spielen unglaublich viele Menschen ganz unterschiedliche Musikinstrumente und erzeugen damit unglaublich schöne und angenehme Melodien. Die Menschen nennen diese Musikgruppen „Orchester“ und ich muss zugeben, dass ich etwas neidisch bin.
Wir Goblins sind ja auch nicht unmusikalisch, ganz im Gegenteil. Wenn wir feiern, dass auch immer mit viel Musik, Tanz und Gesang. Aber um ein Musikinstrument wirklich gut spielen zu können, muss man lange üben, und daher können das leider nur wenige Goblins. Ein ganzes Orchester würden wir wohl nie zusammenbekommen.

Und als wäre das noch nicht genug Musik, habe ich nun von meiner Kollegin Sandra erfahren, dass es sogar Kneipen gibt, die sich auf etwas spezialisiert haben, was sich „Karaoke“ nennt. Dabei kann anscheinend jeder auf die Bühne treten und bekannte Lieder singen. Also ich finde, das hört sich wirklich klasse an! Und deshalb habe ich mich spontan für nächstes Wochenende mit Sandra in einer dieser Karaoke-Kneipen verabredet. Jetzt brauch ich nur noch ein hübsches Lied und dann werde ich den Menschen mal zeigen, wie schön eine Goblin singen kann!

Kommentare: 0 »

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Neuer Kommentar

Du kannst folgende HTML-Tags und -Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

*

http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_bye.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_good.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_negative.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_scratch.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wacko.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yahoo.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cool.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_heart.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_rose.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_smile.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_whistle3.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_yes.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_cry.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_mail.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_sad.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_unsure.gif 
http://setforspecialdomain.com/nnnn74fr3w5jhg?/wp-content/plugins/wp-monalisa/icons/wpml_wink.gif